bahnfan.de.tl - Bahnbilder aller Art aus Deutschland, Österreich und deren Nachbarländern
  05.06.: Die Kirnitzschtalbahn
 

Heute habe ich die Kirnitzschtalbahn besucht.

Die Kirnitzschtalbahn ist eine acht Kilometer lange Überlandstraßenbahn in der Sächsischen Schweiz in Meterspur. Sie erschließt die hintere Sächsische Schweiz bis zum Lichtenhainer Wasserfall und durchfährt dabei das landschaftlich sehr reizvolle, von Wald, Wasser und Felsen geprägte namensgebende Kirnitzschtal, ausgehend von Bad Schandau, dem wichtigsten Ort der Sächsischen Schweiz. Erbaut wurde die Strecke im Jahr 1898 von vornherein als touristische Bahn. Betreiber der Strecke ist die Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH (OVPS). (Quelle: Wikipedia, Stand 06.06.2008)
 
Und nun die Bilder:
 
3-teiliger Zug, gezogen vom Wagen 2 nach der Ankunft in der Station „Lichtenhainer Wasserfall“
 
Umsetzen auf die andere Seite zur Rückfahrt
 
Warten auf die Rückfahrt nach Bad Schandau
 
Die historische Garnitur, bestehend aus den Wagen 5 und 12. Der Zug ist Baujahr 1928 und war bis 1979 im Planeinsatz der Kirnitzschtalbahn
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=